*** Große Mengen auf Lager ***

  Service: 0228 - 522 69 246

  Kostenloser Versand ab 100 €

  Kauf auf Rechnung

  Sicher einkaufen dank SSL

Menülöffel Hamburg-Fresh, Chromnickelstahl

3,70 € *
Nettogesamtpreis: 0,00 €
4,90 € * (1,80 € gespart)
ab: 3,10 €*
Menge Stückpreis Stückpreis
(exkl. MwSt.)
Rabatt (%) Ersparnis
ab 1 3,70 € * 3,11 € 24,49 % 1,20 €
ab 12 3,40 € * 2,86 € 30,61 % 1,50 €
ab 24 3,25 € * 2,73 € 33,67 % 1,65 €
ab 48 3,10 € * 2,61 € 36,73 % 1,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • 620002
  • Premium Qualität
Besteck aus Chromstahl 18/10 - Serie Hamburg Fresh Länge: 20,5 cm Gewicht: 54... mehr
Produktinformationen "Menülöffel Hamburg-Fresh, Chromnickelstahl"


Besteck aus Chromstahl 18/10 - Serie Hamburg Fresh

  • Länge: 20,5 cm
  • Gewicht: 54 gramm
  • Materialstärke: 2,0 mm
  • Griff mit matter PVD Beschichtung
  • Farbe: Schwarz

Preis pro Stück, Abgabe nur in Verpackungseinheit zu 12 Stück.

Gastronomie Qualität für hohe Ansprüche.

Weiterführende Links zu "Menülöffel Hamburg-Fresh, Chromnickelstahl"
Zubehör
Einleitung Besteckpfege ist ein umfangreiches Thema, da jeder Hersteller seine eigenen... mehr

Einleitung

Besteckpfege ist ein umfangreiches Thema, da jeder Hersteller seine eigenen Tipps und Vorgehensansätze dazu parat hat. Aus dieser Vielfalt wollen wir hier auf die wichtigsten Bereiche übersichtlich hinweisen.

Materialeigenschaften

Grundsätzlich muss man sich zuerst einmal mit dem Material auseinandersetzen. Bestecke werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt, z.B. Edelstahl 13/0, Edelstahl 18/0 und Edelstahl 18/8-18/10, Silber, Horn, Perlmutt, Kunststof, kompostierbaren Materialien und zahlreichen exotischen Stoffen. 

Das am häufgsten verwendete Material ist Edelstahl in seinen verschiedenen Legierungen, die oben genannt sind. Diese Bestecke verdienen bei der Pfege besondere Aufmerksamkeit, damit ihre Funktion und das Aussehen auch über einen langen Zeitraum gewährleistet bleiben.

Edelstahl 13/0 und 18/0 enthalten kein Nickel; sie sind magnetisch, aber anfälliger für Korrosion; 13/0 Edelstahl mehr als 18/0 Edelstahl. 18/8-18/10 Edelstahl enthält zwischen 8,5 und 10 % Nickel; es ist nicht magnetisch. Da der Nickel in der Legierung gebunden ist, besteht für Nickelallergiker beim Essen in der Regel kein Risiko. Beachten Sie bei Bestecken aus Edelstahl immer: Messer werden grundsätzlich aus Chromstahl 13/0 oder 18/0 gefertigt, da sie sonst im Fertigungsprozess nicht schärfbar sind.

Besonderheiten bei Menümessern und Chromstahlbestecken

Messer sind auf Grund ihrer Legierung anfälliger für Korrosion und bedürfen daher einer intensiveren Pfege, d.h. die nachfolgenden Punkte sollten mit größerer Vorsorge bei Messern und Chromstahlbestecken beachtet werden. Messer und Bestecke aus Chromstahl werden in der Regel mit „rostfrei“ gestempelt, dieser Begrif bezeichnet lediglich die Eigenschaft, dass der Stahl unter Luftfeuchtigkeit nicht rostet; er ist aber nicht rostfrei unter anderen Gegebenheiten.

Spülen in der Maschine

Spülen Sie Bestecke immer stehend mit der Grifseite nach unten, damit das Spülmaschinenwasser leichter ablaufen kann und das Spül ergebnis dadurch insgesamt verbessert wird.

Bei häufgem Spülen (mindestens einmal am Tag) ist eine Vorspülung in der Regel nicht erforderlich, beim Spülen im Haushalt (weniger als einmal am Tag) sollten Speisereste durch Vorspülen entfernt werden, damit die, in den Speiseresten enthaltenen, Salze und Säuren nicht auf den Edelstahl einwirken können.

Spülen Sie Bestecke immer getrennt nach Ihrem Material in der Maschine! Als gutes Beispiel gilt Silberbesteck zusammen mit Edelstahlbesteck: im feuchten Milieu der Spülmaschine entsteht ein galvanisches Element zwischen den Metallen; der unedlere Edelstahl gibt Elektronen an das edlere Silber ab und führt zu chemischer Korrosion am Edelstahl – folglich ein Rostherd.

Fremdrost: sollten Sie Fremdrostquellen mitspülen (z.B. Sparschäler, Topfschwämme, etc.), so überträgt sich der Fremdrost auf bereits angegrifene Stellen Ihres Besteckes und lagert sich dort ab. 

Klarspüler: zu hohe Dosierung des Klarspülers greift Bestecke ebenfalls chemisch an, sofern der Klarspüler nach dem Spülen auf dem Besteck verbleibt. Folgen davon sind Korrosion und Rost. Dies passiert häufg beim liegenden Spülen des Besteckes, bei zu hoher Klarspülerdosierung oder bei zu geringer Nachspülung mit klarem Wasser.

Verfärbungen: Speisereste führen zum Teil zu schillernden Verfärbungen. Diese Verfärbungen treten in der Regel nach langer Liegezeit im ungereinigten Zustand auf und lassen sich dann mit Zitronensäure oder Metallpfegemitteln entfernen.

Grundsätzliches

Chemisch inerte Materialen können selbstverständlich in loser Schüttung mit dem Edelstahl- oder Silberbesteck gespült werden; das Spülergebnis wird dadurch im Allgemeinen verbessert. Vermeiden Sie beim Maschinenspülen das Zusammenführen ähnlicher Besteckteile, die sich ineinander verhaken könnten, im selben Spülkorb, da sonst die Spülfüssigkeit möglicherweise die Besteckteile nicht optimal umspült und reinigt oder durch Kapillarkräfte zwischen ihnen verbleibt und zu Schäden führt. Eine lose Schüttung verschiedener Besteckteile beim Spülen oder das Trocknen sofort nach dem Spülen schafen hier Abhilfe, sollten gleiche Besteckteile in einem Spülmaschinenkorb gespült werden. Tafelmesser werden zumeist aus Chromstahl gefertigt. 

 

Informationenen zu unseren Angeboten: Unser Sortiment wird ständig erweitert. Das... mehr

Informationenen zu unseren Angeboten:

  • Unser Sortiment wird ständig erweitert.
  • Das gesamte Sortiment umfasst ca. 12.000 Artikel
  • Auf allen unseren Preisen erhalten Sie die bestmöglichen Rabatte.

 

Informationen zur Wahrung der Garantie:

  • Elektrogeräte, die ohne Stecker ausgeliefert wurden, müssen von einem Fachmann installiert werden.
  • Gas Geräte müssen von einem Gastechniker angeschlossen und in Betrieb genommen werden.
  • Kühlgeräte müssen von einem Kälte-/Klimatechniker in Betrieb genommen werden.

 

Folgende Materialien sind vom Garantieanspruch ausgeschlossen: 

Materialien aus Glas, Keramik, Schamott, Dichtungen, Dichtungsmaterial, sowie Verschleißteile (wie z.B.Thermoelemente).

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Menülöffel Hamburg-Fresh, Chromnickelstahl"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen